ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 09:15 Uhr

Das „Flair“ von Town & Country hat das besondere Flair

Einer der neuesten Haustypen bei Town & Country – und schon das meist verkaufte Traumhaus des Massivanbieters mit Zweigsitz in der Senftenberger Joachim-Gottschalk Straße 3 ist das Flair. Foto: Steffen Rasche

Mit 110 Quadratmetern Wohnfläche in der Grundvariante und je nach Wunsch vier oder fünf hellen Zimmern bietet das Flair Platz für eine Familie mit zwei oder drei Kindern.
Entwickelt wurde das Flair, wie die meisten neuen Haustypen bei Town & Country, auf der Basis von intensiven Gesprächen mit den Baufamilien, die Town & Country nach ihren Träumen und Wünschen befragte. So entstand ein Haustyp mit einer ganz besonderen Wohnatmosphäre, viel Platz und offenen, lichtdurchfluteten Räumen.

Qualitätskontrolle
Der Kaufpreis beträgt für die Grundvariante 96 900 Euro und liegt damit deutlich im unteren Preissegment. „Ein Traumpreis für ein Traumhaus“ , so der Cottbuser FilialleiterKarsten Janich. Damit könne sich auch für den Normalverdiener der Wunsch nach den eigenen vier Wänden erfüllen. Das schlüsselfertige Flair-Haus wird inklusive Bodenplatte und Erdarbeiten in drei Monaten erstellt. Der Bauherr muss nur noch die Tapeten kleben und den Teppich verlegen.
Bereits mit Baubeginn können die Baufamilien die Unterlagen der Pflichtversicherung für Bauherren, Bauwesenversicherung und Bauherrenhaftpflicht, die im Hauskauf enthalten sind in ihre Hausakte einordnen.
Zusätzlich bietet Town & Country noch eine Versicherung an, die einen Großteil der Versicherung des Hauses bei einer vorübergehenden Arbeitslosigkeit absichert. Der Bauherr kann damit in der Regel die finanziellen Einbußen kompensieren, die er durch das geringere Arbeitslosengeld erleidet.
Auch die Qualitätskontrolle von Town & Country ist trotz günstiger Baukosten Standard. Jeder Neubau wird ohne Mehrkosten mit dem so genannten Blower-Door-Test auf Winddichtigkeit überprüft und damit der Schimmelbildung und steigenden Heizkosten vorgebeugt.
Wer sich für ein Town & Country-Haus entscheidet, sagt Karsten Janich, der entscheide sich gleichzeitig für ein Rund-Um-Sorglos-Dienstleistungspaket, das bisher in Deutschland einmalig sei.

Häuser in Senftenberg
Town & Country hat seit knapp einem Jahr auch eine Niederlassung in Senftenberg. In der Eisenbahnstraße Ecke Lindenstraße werden vier Town & Country-Häuser gebaut. Darunter zwei kleinere Bungalows für zwei Personen, ein Winkel-Bungalow sowie ein Eineinhalb-Geschosser für vier Personen. Die Grundsteine für die Häuser sind bereits gelegt. Nächste Woche ist Richtfest für eines der vier Häuser.
Die Winkel-Bungalows, so Karsten Janich, gehören zu den Häusern, die sich neben dem Flair, besonders gut verkaufen würden. Zielgruppe sind vor allem Senioren, die in dem Haus auf einer Ebene wohnen können, ohne Treppen oder Stufen steigen zu müssen.
Janich betont, dass sich auch Kunden mit kleinerem Geldbeutel nicht abschrecken lassen sollten. „Wir versuchen immer eine Lösung zu finden.“
Weitere Informationen sind im Internet erhältlich unter der Adresse: www.towncountry.de oder www. hausausstellung.
Karsten Janich ist in Cottbus unter 0355/4838381 erreichbar, Ralf Babinetz in Senftenberg unter 03573/810822.