Jürgen Grafe ist nicht nur Geschäftsführer der Kraftverkehrsgesellschaft Dreiländereck (KVG), sondern auch als Busfahrer im Einsatz. Zum Beispiel morgens – „an der Spitze“, wie er es nennt. Wenn die Schulkinder unterwegs sind. Und die benehmen sich vorbildlich, was die Corona-Regeln angeht...