(jag) Mit der Camerata Lusatia erwartet die Kirchengemeinde an diesem Sonnabend ab 16 Uhr wieder besondere musikalische Gäste in der Pfarrkirche am Markt in Klettwitz. Zehn Musiker und rund 25 Choristen renommierter Einrichtungen werden Werke aus der Zeit des Barocks zu Gehör bringen. Das Konzert steht unter dem Motto „Der Glaube verschafft der Seele Flügel“. Erklingen werden teils prachtvoll besetzte Werke der sächsischen Hofkapellmeister Johann Walter und Heinrich Schütz sowie von Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann. Das Konzert wird von zahlreichen Partnern unterstützt. Zudem übernimmt OSL-Landrat Siegurd Heinze (parteilos) die Schirmherrschaft. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zugunsten der Konzertkasse wird am Ausgang gebeten.