Schon seit Anbeginn der Menschheit versuchen Mann und Frau leidenschaftlich, den gemeinsamen Alltag zu meistern. Oder sogar eine Partnerschaft zu führen. Doch erst im aktuellen Jahrtausend liefert "Caveman" den charmanten Beweis, dass sich die grundlegenden Herausforderungen einer Beziehung auch in Zeiten der Drei-Zimmer-Eigentumshöhle und der Jagd auf Smartphones nicht wesentlich geändert haben. Denn eines haben auch Zivilisation und Fortschritt nicht ändern können: Männer sind Jäger und Frauen Sammlerinnen! Eine beziehungsreiche Erkenntnis, die dank des sympathischen Helden Tom jedoch für pures Vergnügen sorgt.

Die Kult-Comedy von Rob Becker - das erfolgreichste Solo-Stück am Broadway - ist auch hierzulande ein Dauerbrenner. "Caveman" ist mehr denn je ein Muss für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen. In der Inszenierung von Esther Schweins spielt Raúl Gonzales am Donnerstag, 18. August, 21 Uhr im Amphitheater.