ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:35 Uhr

Polizeibericht
Dreiste Diebe auf zwei Campingplätzen

Grünewalde/Schwarzbach. Vertrauen ist gut, Vorsicht besser. Diese Erfahrung mussten Camper machen, die Wertgegenstände und Geld unbeaufsichtigt gelassen hatten.

(red/br) Aus drei Zelten auf Campingplätzen in Grünewalde und in Schwarzbach haben Unbekannte in der Nacht zu Freitag Handys, ein Tablet, ein Navigationsgerät, einen Fotoapparat sowie Bargeld gestohlen. Die Schäden summierten sich laut Mitteilung der Polizeidirektion Süd auf mehrere Tausend Euro. Die Polizei rät deshalb, wertvollen Schmuck lieber zu Hause zu lassen. Auch teure Unterhaltungselektronik sollte nicht mit in den Urlaub auf Campingplätzen genommen werden, da sie geradezu zum Diebstahl einlade. Reisepapiere und Bargeld sollten möglichst nah am Körper getragen und keinesfalls in Auto oder Wohnmobil deponiert werden.

(red/br)