ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:53 Uhr

Polizei
Camper schlagen Einbrecher in die Flucht

Senftenberg. Camper haben auf einem Zeltplatz an der Buchwalder Straße zwei Einbrecher bei dem Versuch gestört, gewaltsam in ein Service-Gebäude einzudringen.

Das teilt Polizeisprecher Torsten Wendt mit. Die Täter, zwei bisher unbekannte Personen, flüchteten mit Fahrrädern vom Tatort. „Eine genauere Beschreibung war wegen der Dunkelheit nicht möglich. Zurück ließen sie jedoch einen Rucksack sowie Einbruchswerkzeug und Sachschäden an einem Fenster“, schildert Wendt. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt.

(jag)