ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:05 Uhr

Geld für Bildung
Bund fördert Schulsanierung in Millionenhöhe

Senftenberg. Von dem neuen Kommunalpaket der Bundesregierung werden auch die Schulen im Landkreis Oberspreewald-Lausitz profitieren.

Das hat der Landtagsabgeordnete Ingo Senftleben (CDU) am Dienstag mitgeteilt. „Mit einer 90-prozentigen Bundesförderung stehen für Lauchhammer mehr als 960 000 Euro und für Schipkau rund 290 000 Euro für die Sanierung, den Umbau und die Erweiterung von Schulgebäuden bereit“, so Senftleben. Zur Sicherung gleichwertiger Lebensbedingungen habe die Bundesregierung in diesem Jahr einen weiteren „Kommunalinvestitionsförderungsfonds“ in Höhe von 3,5 Milliarden Euro aufgelegt. Dieser soll vor allem den Sanierungsstau an den Schulen beheben. „Damit stehen Brandenburg mehr als 100 Millionen Euro Bundesmittel zur Verfügung. Im Landkreis Oberspreewald-Lausitz haben neben Lauchhammer und Schipkau die Gemeinden Altdöbern, Calau, Großräschen, Lübbenau und Senftenberg das Glück, in den kommenden fünf Jahren von dieser Unterstützung zu profitieren", sagt Senftleben.

(jag)