In dem Stück treffen sich unterschiedliche Menschen auf einen Bahnhof, in verschieden dargestellten Situationen. Das Stück soll zum Nachdenken und Schmunzeln anregen. Die Uraufführung findet an diesem Freitag, 26. Februar, um 19 Uhr in der Friedensgedächtniskirche in Lauchhammer-Ost statt.

Der Eintritt ist frei. Es wird empfohlen, einen Sitzplatz vorab zu reservieren.

"Anderssein - Bahnhofsimpressionen" am Freitag, 26. Februar, in der Friedensgedächtniskirche in Lauchhammer-Ost.

Kartenreservierung im Mehrgenerationenhaus Lauchhammer, Alte Gartenstraße 24, und unter Telefon 03574 464326.