ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:29 Uhr

24 Kandidaten für die Kommunalwahl
Bündnisgrüne wollen eigene Kreistags-Fraktion

 Stefan Schön ist der Kreisvorsitzende der Bündnisgrünen in Oberspreewald-Lausitz.
Stefan Schön ist der Kreisvorsitzende der Bündnisgrünen in Oberspreewald-Lausitz. FOTO: Jan AUgustin
Senftenberg/Lübbenau. Mit einem Team von 24 Frauen und Männern wollen die Bündnisgrünen aus Oberspreewald-Lausitz künftig eine eigene Kreistagsfraktion bilden können.

Die Bündnisgrünen im Oberspreewald-Lausitz-Kreis haben ihre Kandidaten für die Kreistagswahl am 26. Mai auserkoren. An der Spitze stehen: Stefan Schön (Lübbenau/Vetschau), Marc Räder (Altdöbern/Calau/Großräschen), Dr. Christina Maria Schiefer (Schwarzheide/Ruhland/Schipkau), Gisa Kern (Ortrand/Lauchhammer) und Norbert Philipp (Senftenberg). Erfahrene Kommunalpolitiker wie Joachim Liedke, Winfried Böhmer und Kerstin Hellmich stellen sich auch zur Wahl, teilt der Kreisvorsitzende Stefan Schön mit: „Mit einem starken Team von 24 Frauen und Männern wollen wir dieses Mal eine eigene, starke Fraktion im Kreistag bilden können.“

(jag)