Zehn Prozent aller Gäste kommen inzwischen aus Tschechien, vor allem aus den Regionen Liberec und Prag. Zwei neue buchbare Angebote werden nun auch gezielt vermarktet.