ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:26 Uhr

Studieren in der Lausitz
Senftenberger Campus lädt Sonnabend ein

Senftenberg. Am Infotag „Studieren an der BTU“ öffnet die Brandenburgische Technische Universität (BTU) am Sonnabend, 18. Mai, ihre Türen in Senftenberg. Von 10 bis 16 Uhr gibt es Einblicke in die Hochschule.

Studieninteressierte, Schüler, Eltern, Pädagogen und Alumni können moderne Labore und Forschungseinrichtungen kennenlernen, die sonst nur Wissenschaftlern und Studenten zugänglich sind, informiert BTU-Sprecher Ralf-Peter Witzmann. Zentraler Treffpunkt mit Informationsständen und den Präsentationen der Studiengänge ist das Foyer des Konrad-Zuse-Medienzentrums.

Unter anderem erhalten die Teilnehmer Informationen über Studienmöglichkeiten und -bedingungen, die Studienvorbereitung und -begleitung, Bewerbungsmodalitäten und Zulassungsvoraussetzungen, ebenso zur Studienfinanzierung und zum studentischen Wohnen, zur Sprachenausbildung und zum Studium im Ausland bis hin zu den beruflichen Perspektiven nach dem Abschluss. Auf dem Programm stehen Campus-, Labor-, Bibliotheks- und Wohnheimführungen, Vorträge und Experimente. Professoren und Studenten stehen als Gesprächspartner zur Verfügung.

(trt)