| 14:46 Uhr

Polizei
Brutaler Angriff auf zwei Senftenberger

Polizeibeamte stellten die beiden Männer polnischer Nationalität, die jeweils mehr als zwei Promille intus hatten, und nahmen sie sofort in Gewahrsam.
Polizeibeamte stellten die beiden Männer polnischer Nationalität, die jeweils mehr als zwei Promille intus hatten, und nahmen sie sofort in Gewahrsam. FOTO: Friso Gentsch / dpa
Senftenberg. Zwei betrunkene 28 und 19 Jahre alte Männer haben am Sonntagabend gegen 21.35 Uhr in der Senftenberger Adolf-Hennecke-Straße willkürlich zwei Passanten angegriffen und krankenhausreif geschlagen.

Das teilt Polizeisprecher Torsten Wendt mit. Polizeibeamte stellten die beiden Männer polnischer Nationalität, die jeweils mehr als zwei Promille intus hatten, und nahmen sie sofort in Gewahrsam, so Wendt. Dabei leistete der 28-Jährige aktiv Widerstand, so Wendt. Die beiden verletzten 34 und 36 Jahre alten Senftenberger mussten in der Notaufnahme medizinisch behandelt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen der gefährlichen Körperverletzung und wegen des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

(jag)