ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:31 Uhr

Brückenbau in Arnsdorf

Arnsdorf. Voraussichtlich im nächsten Jahr wird der Ausbau der Brücke über das Ruhlander Schwarzwasser in Arnsdorf starten. In das Bauvorhaben fließen Finanzmittel aus dem Konjunkturprogramm des Bundes. red

Rund 120 000 Euro wird der Ausbau der Brücke kosten, wurde während der jüngsten Stadtverordnetenversammlung in Ruhland bekannt. "Wir werden die maximale Breite für den Brückenbau ausnutzen", kündigte Amtsdirektor Roland Adler an. Die Planungen sollen im Herbst vorliegen. red