ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

Brückenabriss in Sedlitz geplant

Sedlitz.. Für viele Autofahrer ist es eine willkommene Ankündigung. Mit der so genannten Brödemannbrücke soll im zweiten Halbjahr 2006 ein ewiges Nadelöhr aus der dörflichen Verkehrslandschaft verschwinden.


Bezahlt wird der beabsichtigte Abriss aus dem Finanztopf der Bergbaussanierung. Unterhalb der Brücke in der Mühlenstraße führte einst die Ausfahrt der Kohlebahn aus dem Ex-Tagebau Sedlitz zur Brikettfabrik Anna-Mathilde.
Die Brückenüberfahrt über der Bundesstraße B 169 bleibt auch nach dem Rückbau der Brödemannbrücke für Autos und Radler erreichbar. Vorgesehen ist eine neue Auffahrt über die Raunoer Straße.
(os)