| 19:20 Uhr

Senftenberg
Brücken-Widerlager werden gesichert

Senftenberg.

Die alte Brücke der Schipkau-Finsterwalder Bahn in der Calauer Straße in Senftenberg ist zwar abgerissen, dennoch sind weitere Arbeiten an der alten Überführung erforderlich, teilt die Bahn mit. Seit Wochenbeginn erfolge die Sicherung der Brückenwiderlager sowie der östlichen Stützmauer, sagt Gisbert Gahler von der Bahnkommunikation. Widerlager schaffen die Verbindung zwischen dem Bahndamm und der eigentlichen Überführung. Die Arbeiten sollen bis Ende März andauern.