| 02:54 Uhr

Brieske komplett in der Rückrunde

Brieske. Für die Großfeldmannschaften des FSV Glückauf Brieske/Senftenberg stehen schwere Begegnungen in der Ferne an. Kloss/mkl1

Geht es für die I. Mannschaft um den Anschluss an die Spitzenränge, ist die II. Mannschaft ebenfalls zum Siegen verdammt. Die B-Junioren wollen ihre gute Verfassung fortsetzen und in Bernau nicht ohne Punkte auf die Heimreise gehen.

Zwei Heimspiele gibt es an diesem Wochenende. Die F 1-Junioren spielen am Freitagabend ab 17 Uhr gegen Ortrand II. Am Sonntag spielen die C 2-Junioren auf dem Senftenberger Kunstrasen im Michael-Bautz-Sportpark gegen Calau.

Sonnabend, 8. März, 10 Uhr: FSV Bernau - B-Junioren. Nach dem Sieg in der Vorwoche konnten die FSV-Junioren Bernau in der Tabelle hinter sich lassen und werden nun bei den Randberlinern gefordert sein, diesen Platz zu verteidigen.

Sonnabend, 8. März, 15 Uhr: VfB Klettwitz - Brieske II. Vor einem enorm wichtigen Spiel steht die II. Mannschaft des FSV in Klettwitz. Nach dem Sieg gegen Lindenau und dem gleichzeitigen Remis des VfB Klettwitz bei Elastisch sind es aktuell fünf Punkte Rückstand für den FSV. Bei einem Auswärtssieg kann man den Abstand enorm verkürzen und wäre wieder ein heißer Anwärter auf den Platz Richtung Kreisoberliga. Bei einer Niederlage und dann acht Punkten Rückstand steht das Saisonziel auf der Kippe.

Sonnabend, 8. März, 15 Uhr: SG Groß Gaglow - Brieske I. Nach einer vollständig misslungenen Hinrunde trennten ich die Grün-Weißen von Trainer Irrgang und Co-Trainer Scherbe vor dem Rückrundenauftakt. Neutrainer Knecht hatte zum Auftakt aber auch kein großes Glück und verlor seine erste Partie. Im ersten Heimspiel werden die Grün-Weißen gegen den FSV wohl alles versuchen, um den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze zu schaffen. Die Mannschaft von Trainer Steffen Rietschel ist gewarnt und hat intensiv trainiert.

Sonntag, 9. März, 10 Uhr: C 2-Junioren - SV Lok Calau. Als Tabellenführer gehen die Junioren in die Rückrunde und wollten gegen die auf Platz 5 liegenden Calauer die Tabellenführung weiter ausbauen.

Sonntag, 9. März, 11.30 Uhr: Germania Schöneiche - A-Junioren. Mit einem Sieg gegen den Tabellenführer hatten nur die wenigsten gerechnet. Dennoch haben die FSV-Junioren nach einer famosen zweiten Halbzeit die drei Punkte in Brieske gehalten. Mit Schöneiche geht es gegen einen Gegner auf Augenhöhe, gegen den ebenfalls drei Punkte möglich scheinen. Marco