ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:48 Uhr

Bornholmer Straße an Neuer Bühne

Senftenberg. Als Günther Schabowski am 9. November 1989 vor laufenden Kameras etwas verdutzt einen Zettel vorliest, hält die Welt den Atem an. Jan Augustin

Nicht weniger verdutzt ist Oberstleutnant Harald Jäger, als er am Grenzübergang Bornholmer Straße in der Kantine sitzt und die Meldung verfolgt. Diese Geschichte erzählt die Neue Bühne am Sonntag ab 18 Uhr.