ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:57 Uhr

Bombendrohung in Sedlitz

Sedlitz.. Eine Bombendrohung erreichte gestern gegen 9.25 Uhr das Oberstufenzentrum in Sedlitz. Am Telefon war nach Angaben der Ausbildungsstätte eine junge männliche Stimme zu hören. „In ihrer Berufsschule ist eine Bombe versteckt“ lautete die Mitteilung.

Daraufhin wurde sofort die Polizei verständigt. Der Schulleiter ließ sofort das Gebäude räumen. Nach einer Stunde gab die Kriminalpolizei Entwarnung.
Die Ermittlungen gegen den unbekannten Anrufer laufen. Kann er ermittelt werden, droht ihm eine bis zu dreijährige Freiheitsstrafe oder eine Geldstrafe wegen Störung des öffentlichen Friedens. (hdm)