| 02:44 Uhr

Blutiges Theaterspektakel an der Neuen Bühne

Senftenberg. Die Neue Bühne lädt am Sonnabend, dem 30.September, zum zweiten Theaterspektakel "Blutmordrache – Im Europa der Nibelungen" ein. Jan Augustin

Das Publikum erwarten drei Stücke. Nach dem Eröffnungsstück "Nibelungen: Blut" folgt eine Pause, in der die Gäste Kraft sammeln können für den zweiten Teil: "Nibelungen: Mord". Anschließend gibt es noch eine größere Pause, in der die Gäste das weitschweifige Theaterareal erkunden können, das eigens für das Spektakel 2017 in einen Wald verwandelt wurde. Und im dritten Teil heißt es dann: "Nibelungen: Rache" ebenfalls nach Hebbel.