| 02:45 Uhr

Biochemie der Verliebtheit für Feriengäste

Senftenberg. Die Brandenburgische-Technische Universität (BTU) Cottbus – Senftenberg macht Ferien im Familienpark. Dr. Barbara Hansen, Studiengangsleiterin Biotechnologie, hält morgen einen spannenden Vortrag vor Jugendlichen ab 14 Jahren, die am Senftenberger See in Großkoschen zu Gast sind. Kathleen Weser

Das teilt Uni-Sprecher Ralf-Peter Witzmann mit. Die Veranstaltung im "Froggi Klupp" ist Teil eines Programms, an dem sich die am Standort ansässigen Fakultäten und die Kinderuni beteiligen. "Ziel der Zusammenarbeit mit den heimischen Touristikern ist es, die zahlreichen Feriengäste in der Region mit den Potenzialen und Studienmöglichkeiten der Universität vertraut zu machen", erklärt Witzmann. Ebenso aber werden Studierenden und Interessierten die touristischen Möglichkeiten des Lausitzer Seenlandes nahe gebracht.

Bereits am 1. August werden Wissenschaftler vom Standort Senftenberg der Universität erneut im Familienpark aktiv sein: dann unter Federführung des Fachgebietes Fabrikplanung und Fabrikbetrieb zum Thema "Virtual Reality - Animationen zum Anfassen".

Die Biochemie der Verliebtheit Vortrag von und mit Dr. Barbara Hansen, Dienstag, 25. Juli, um 19 Uhr, Familienpark Großkoschen (Froggi Klupp)