ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:16 Uhr

Polizei
Betrunken im Elektrorollstuhl

Hosena. Der Elektrorollstuhl war zudem nicht mehr pflichtversichert.

Eine 60-Jährige ist am Montagmittag in Hosena kontrolliert worden, weil sie offensichtlich betrunken mit einem Elektrorollstuhl fahren wollte. Ein Test ergab einen Wert von 1,97 Promille, teilt die Polizei mit. Deshalb sei eine Beweis sichernde Blutprobe veranlasst worden. Das Gefährt war auch nicht mehr pflichtversichert, sodass ein zweites Verfahren eingeleitet wurde.