ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:44 Uhr

Polizeibericht
Betrunken auf der Autobahn bei Klettwitz

 Bei dem Mann wurden 2,45 Promille Alkohol gemessen (Symbolbild).
Bei dem Mann wurden 2,45 Promille Alkohol gemessen (Symbolbild). FOTO: dpa / Britta Pedersen
Klettwitz. Einen betrunkenen Autofahrer, der auf der A 13 in Schlangenlinien fuhr, hielt die Polizei am Mittwoch bei Klettwitz an.

Einen betrunkenen Autofahrer hat die Polizei am Mittwochabend auf der Autobahn A13 bei Klettwitz aufgegriffen. Die Beamten waren alarmiert worden, weil der 50-jährige Fahrer in Schlangenlinien auf der Trasse nach Norden fuhr und scheinbar bereits in Unfälle involviert war. Bei dem Mann wurde ein Alkoholpegel von 2,45 Promille gemessen. Die Polizei leitete Ermittlungen ein und beschlagnahmte die Fahrerlaubnis.