| 02:44 Uhr

Berauschter Fahrer ergreift die Flucht

Ruhland. Ein Autofahrer, der am Sonnabend nach Mitternacht in Schwarzheide aus dem Verkehr gewunken wurde, hat das Halt-Signal der Polizei ignoriert und Gas gegeben. Die Ordnungshüter folgten dem Wagen, dessen rasante Fahrt schließlich in Ruhland an einem Stahlpoller endete. Kathleen Weser

Hier erklärte sich der dreiste Abgang bei einem Drogenschnelltest: Der reagierte beim Fahrer positiv, bestätigt die Polizeidirektion Cottbus. "Der Fahrer besitzt auch keine gültige Fahrerlaubnis, der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt", erklärt Wachdienstführer Marco Zimmer weiter. Der Schaden wird mit etwa 5000 Euro beziffert.