| 19:17 Uhr

Polizeibericht
Berauschte Fahrer in Schwarzheide gestoppt

Schwarzheide.

Eine berauschte Autofahrerin ist am Montagabend in Schwarzheide auf der Ruhlander Straße von der Polizei gestoppt worden. „Ein Drogentest reagierte positiv auf Amphetamine“, bestätigt Polizeisprecher Torsten Wendt. Zudem sei die 21-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ein Radfahrer, der am Montagabend ohne angeschaltete Beleuchtung unterwegs war, ist den Ordnungshüter auf dieser Verkehrsader ebenfalls ins Kontrollnetz gegangen. Der 15-Jährige gab zu, Cannabis konsumiert zu haben. Die Droge wurde bei dem Radler auch sichergestellt. „Der Jugendliche wurde seiner Mutter übergeben“, erklärt der Polizeisprecher weiter. Der Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde angezeigt.