ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 21:05 Uhr

Polizeibericht
Laster reißt 100 Meter Leitplanke von A 13

 Streifenwagen
Streifenwagen FOTO: Frank Hilbert
Schwarzheide. Mit einer Vollsperrung auf der Autobahn 13 sind am Morgen kurz vor vier Uhr Autofahrer zwischen Schwarzheide und Ruhland konfrontiert worden. Wegen eines geplatzten Reifens hatte der Lenker eines Mercedes-Lkw die Gewalt über sein Fahrzeug verloren und war von der Fahrbahn abgekommen.

Wie die Polizei berichtet, war dabei die Leitplanke über eine Länge von 100 Metern herausgerissen und der Lkw schwer beschädigt worden. Der 37-jährige polnische Fahrer erlitt Verletzungen und wurde vor Ort von einem Notarzt versorgt. Die Fahrbahn in Richtung Dresden musste bis gegen 7.15 Uhr voll gesperrt werden. Die Feuerwehr kam zur Abbindung von auslaufenden Betriebsflüssigkeiten zum Einsatz.