ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:01 Uhr

Baustellen-Schützer als Diesel-Dieb enttarnt

Kleinkoschen. Ein Angestellter der Wachschutzfirma, die Diebe und Betriebsfremde von der Baustelle des schiffbaren Kanals zwischen Senftenberger und Geierswalder See (Überleiter 12) fern halten soll, ist am Wochenende auf frischer Tat beim Klauen erwischt worden. KaWe

Das bestätigt Polizeisprecher Torsten Wendt. Mit Schlauch und Kanister ausgerüstet, habe der Wachmann Dieselkraftstoff aus einem Baufahrzeug zapfen wollen. "Der Mann räumte die Tat ein und füllte den Kraftstoff zurück in das Fahrzeug", so Wendt. Die Kriminalpolizei ermittele.