ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Baustart für neuen Jüttendorfer Anger in Senftenberg

Senftenberg. Nach Ostern beginnen die Bauarbeiten zur Neugestaltung des Jüttendorfer Angers in Senftenberg. KaWe

Das teilt Bürgermeister Andreas Fredrich (SPD) mit. In Stadtregie werden die Straße einschließlich der Nebenanlagen, der Niederschlagswasserkanal, die Straßenbeleuchtung und die Fußgänger-Ampel erneuert. Der Wasserverband Lausitz (WAL) investiert in den Schmutzwasserkanal und die Trinkwasserleitung. Auch die Stadtwerke Senftenberg und Kabel Deutschland verlegen neue Leitungen. "In der ersten Bauphase - im April und Mai - fließt der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen wie gegenwärtig. An der Kreuzung August-Bebel-Straße wird eine Baustellenampel eingerichtet", informiert die Bauverwaltung der Stadt Senftenberg. Die Fußgängerampel in der Thälmannstraße wird außer Betrieb genommen.