ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:49 Uhr

Baustart für Arnsdorfer Ortsdurchfahrt steht

Arnsdorf. Auf diese Nachricht haben die Lärm geplagten Anwohner der viel befahrenen Ortsdurchfahrt der Landesstraße 55 in Arnsdorf seit Jahren gewartet: Die mit Dellen und Senken übersäte Piste vor ihrer Haustür wird ab 18. April vom zuständigen Landesbetrieb Straßenwesen saniert. Andrea Budich

Das hat am Donnerstag Ruhlands Amtsdirektor Roland Adler bestätigt. Der Verwaltungschef ist darüber mündlich informiert worden. Bis zum 12. Mai dieses Jahres soll der Straßenbau erledigt sein. Damit findet das jahrelange Hin und Her mit mehreren Bauverschiebungen noch rechtzeitig vor Beginn der 700-Jahr-Feier am 19. Mai ein versöhnliches Ende.

Der unerträgliche Straßenlärm entsteht auf der Ortsdurchfahrt aufgrund der Erschütterungen, die von notdürftig geflickten 100 Schlaglöchern herrühren.