Jetzt haben die Stadtverordneten den Auslegungsbeschluss zum Entwurf des Bebauungsplans bestätigt. Laut Bürgermeister Christoph Schmidt (parteilos) ist ein Gebäude mit ein bis zwei Arztpraxen sowie einer Physiotherapie geplant. Es gebe bereits eine entsprechende Nachfrage. Das Stadtoberhaupt rechnet im Jahr 2020 mit dem Baustart.