| 02:44 Uhr

Bauernhöfe öffnen die Tore

FOTO: Steffen Rasche
Senftenberg. "Entdecken – Erleben – Genießen" – unter diesem Motto steht die nunmehr 23. Brandenburger Landpartie am Wochenende.

Auch der Peickwitzer Agrarbetrieb ist dabei. Kathleen und Thomas Domin (im Bild) haben mit vielen Helfern liebevoll ein Hoffest vorbereitet. Die Kehrmaschine ist im Einsatz. Auch der Hühnerstall mit dem fleißigen Federvieh, das sich durch den Agroforst frisst, ist geputzt. Hier hat der Fuchs auch noch zugeschlagen. Die Bauern nehmen den hohen Aufwand für die Landpartie gern auf sich. Weinbergführungen und Weinverkostungen, Ausstellungen, Märkte, Tierschauen, Streichelzoo, Reiten, traditionelle Handwerkskunst und regionale Spezialitäten erwarten die Besucher. Das Wochenende steht unter der Schirmherrschaft des Verbandes zur Förderung des ländlichen Raumes Brandenburg (Pro Agro) und ist bereits seit 1994 jährlich eine der größten Veranstaltungen auf dem Lande.