Die vom Tourismusverband Lausitzer Seenland herausgegebene Broschüre „Lausitzer Seenland – Barrierefrei reisen“ gibt es jetzt auch als Hörbuch für blinde und sehbehinderte Menschen. Der Inhalt: Neben Erlebnisberichten und Ausflugstipps finden sich in der Hörfassung geprüfte Informationen zur Barrierefreiheit von 120 Unterkünften, Restaurants, Freizeitangeboten und Urlaubsarrangements. Die Angebote richten sich an Rollstuhlfahrer, Gäste mit Gehbehinderungen, sehbehinderte und blinde Urlauber, Gäste mit Höreinschränkungen, Lernschwierigkeiten, Allergien und speziellem Ernährungsbedarf.

Vom Betonkopf zum „Goldenen Rollstuhl“ Lausitzer Seenland punktet mit barrierefreien Angeboten

Senftenberg/Hoyerswerda

CD mit speziellen Funktionen

Das Audiomaterial ist im DAISY-Format erschienen. Das ist die Abkürzung für „Digital Accessible Information System“. Was dahinter steckt: Das Hörbuch der Broschüre wurde von professionellen Sprechern der Deutschen Zentralbücherei für Blinde (DZB) eingelesen. Mit speziellen Abspielgeräten (DAISY-Playern) und einer Software für den PC, sind Funktionen wie Navigieren zwischen Kapiteln, automatische Speicherung der zuletzt gehörten Stelle, Setzen von Lesezeichen und Regelbarkeit der Abspielgeschwindigkeit möglich. Grundsätzlich können die Audiodateien aber auch auf einem mp3-Player abgespielt werden. Dann sind allerdings nicht alle Funktionen nutzbar, teilt der Tourismusverband mit.

Herausgeber der CD ist die Regionale Kontaktstelle für Selbsthilfe und Interessengruppen (Rekosi) im Landkreis Oberspreewald-Lausitz in Kooperation mit dem Tourismusverband Lausitzer Seenland und dem Blinden- und Sehbehinderten Verband Brandenburg Bezirksgruppe Senftenberg. Mit finanzieller Unterstützung der gesetzlichen Krankenversicherung Knappschaft konnte die Broschüre nun auch als Hörfassung im DAISY-Format aufbereitet werden.

Youtube Das Leben in Hoyerswerda aus einem anderen Blickwinkel - Unterwegs mit einem Blinden

Kostenfreie Bestellung möglich

Die DAISY-CD sowie die gedruckte Broschüre können beim Tourismusverband Lausitzer Seenland (03573-7253000/info@lausitzerseenland.de) oder auf www.lausitzerseenland.de kostenfrei bestellt werden.