ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 21:35 Uhr

Bahn modernisiert Eisenbahnknoten Ruhland
Zweite Eisenbahnbrücke in Ruhland vor Fertigstellung

Ruhland. Der nächste Bauabschnitt beim Bahnhofsumbau in Ruhland (Oberspreewald-Lausitz) geht seinem Ende entgegen. Am Samstag wird der letzte Überbau der Eisenbahnbrücke über die Bernsdorfer Straße eingehoben, wie die Deutsche Bahn am Donnerstag informierte.

Während der Arbeiten werde die Straße von 8 bis 12 Uhr gesperrt. Die Trogbrücke wiegt laut Bahn 70 Tonnen und wurde vom Stahlbau Niesky (Landkreis Görlitz) gefertigt. Die Bahn modernisiert den Bahnhof für insgesamt 70 Millionen Euro. Im Oktober sollen die Eisenbahnanlagen laut Bahn mit der Infrastruktur verbunden und in die elektronische Stellwerkstechnik integriert werden.

(sm)