Dagegen sei in dem anderen Fall das Geld gestohlen worden. Über die Höhe der Beute gibt die Polizei keine Auskunft. Allein in Ebersbach aber betrage der Schaden rund 30 000 Euro.