Seit Monaten nächtigen dort keine Dienstreisenden mehr. Die Wohnungen wurden dieser Tage leer geräumt. Bis zum Jahresende sollen die Plattenbauten fallen. Sie machen Platz für den zweiten Teil des geplanten Verarbeitungs- und Industriezentrums der BASF. Auf dem Gelände des VIZ I werden unterdessen die Flächen für kommende Ansiedlungen hergerichtet, so für die ins Haus stehende Grundsteinlegung der Cyclics Europe GmbH. (mf)