| 02:40 Uhr

Autos rammen Fahrzeugteile

Ruhland. Am Sonntagabend kurz vor 23 Uhr ist es auf der Autobahn 13 nahe Ruhland zu gleich zwei Verkehrsunfällen gekommen. Wie die Polizei mitteilt, sind die Autos beschädigt worden, nachdem die Fahrer gegen Karosserie- und Karkassenteile eines bislang unbekannten Verursachers zwischen den Anschlussstellen Ruhland und Ortrand in Fahrtrichtung Dresden gestoßen sind. red/abh

Personen wurden bei beiden Unfällen nicht verletzt. Den Schaden beziffert die Polizei auf insgesamt rund 3000 Euro. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.