ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:41 Uhr

Autohaus will vom Verkauf spenden

Senftenberg. 100 Euro für die Erdbeben- und Tsunami-Opfer in Japan will das Autocenter Mosig im Gewerbegebiet Laugkfeld von jedem Nissan spenden, der am heutigen Sonnabend und beim morgigen verkaufsoffenen Sonntag verkauft wird. Das hat Geschäftsführer Holger Spies mitgeteilt. red/br

Das Autocenter schließe sich damit der Aktion der Nissan Center Europe GmbH an, dass in Deutschland als Solidaritätsbekundung zu Spenden für Japan über das Deutsche Rote Kreuz aufgerufen hat.

Geöffnet ist am Sonntag von 10 bis 16 Uhr.