ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:00 Uhr

Polizei
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

FOTO: Frank Hilbert
Freienhufen. Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 96 wurden am Dienstagabend zwei Personen verletzt. Ein 28-jähriger Mann sei gegen 20.30 Uhr mit seinem Pkw auf der Bundesstraße zwischen Freienhufen und Großräschen unterwegs gewesen.

Aus bisher ungeklärter Ursache erkannte er einen am Fahrbahnrand stehenden Pkw zu spät und fuhr auf, teilt die Polizei mit. Beide Fahrer wurden zur ärztlichen ambulanten Behandlung in ein Klinikum gebracht, so Polizeisprecher Torsten Wendt. Die Autos seien bei einem geschätzten Gesamtschaden von rund 16 000 Euro nicht mehr fahrbereit gewesen und mussten abgeschleppt werden. Zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme war die B 96 voll gesperrt.

(cw)