| 02:50 Uhr

Auto überschlägt sich nach Reifenschaden

Senftenberg. Zur Behandlung ins Klinikum Niederlausitz nach Senftenberg gebracht worden ist am Sonnabendnachmittag ein 73-jähriger Autofahrer nach einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen Niemtsch und Peikwitz. "Aufgrund eines Reifenschadens kam er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und überschlug sich", teilt Polizeisprecher Lars Eichel mit. Jan Augustin

Der Sachschaden wurde auf 8000 Euro geschätzt.