ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:28 Uhr

Autobrand
Auto brennt auf B 169 komplett aus

Feuerwehrmänner waren zwar schnell am Einsatzort auf der Bundesstraße 169 bei Sedlitz, der BMW brannte trotzdem komplett ab. Mehr Fotos vom Einsatz auf www.lr-online.de/bilder
Feuerwehrmänner waren zwar schnell am Einsatzort auf der Bundesstraße 169 bei Sedlitz, der BMW brannte trotzdem komplett ab. Mehr Fotos vom Einsatz auf www.lr-online.de/bilder FOTO: Michael Paulisch
Sedlitz. Komplett ausgebrannt ist am späten Montagnachmittag ein Auto auf der Bundesstraße 169 bei Sedlitz, kurz vor dem Abzweig nach Lieske. Das bestätigt Polizeisprecher Torsten Wendt. Die Ursache sei noch unklar.

Der Chef der Sedlitzer Ortsfeuerwehr Michael Paulisch vermutet einen technischen Defekt. Der Fahrer konnte das Auto unverletzt verlassen. Am Einsatzort soll eine „extreme Hitze“ geherrscht haben. Die Feuerwehren aus Senftenberg und Sedlitz seien schnell vor Ort gewesen, sodass ein großflächiges Ausbreiten des Feuers verhindert werden konnte, erläutert Paulisch. Für die Löscharbeiten musste die Straße zunächst voll gesperrt werden. Erst nach 20 Uhr konnte das völlig ausgebrannte Auto geborgen werden. Auch die Fahrbahn wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen.