ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:19 Uhr

Ausbildungsmesse des Wachstumskerns öffnet nun wunschgemäß im Herbst

Senftenberg/Finsterwalde. Senftenberg/Finsterwalde. Die Ausbildungsmesse für die Wirtschaftsregion Westlausitz wird in diesem Jahr erstmals im Herbst, am 11. Oktober, in der Senftenberger Niederlausitzhalle ihre Pforten öffnen KaWe

In Auswertung der Aussteller- und Besucherbefragung des Vorjahres ist der Messetermin auf den Herbst verlegt worden, um Schülern und Eltern die Möglichkeit zu geben, sich rechtzeitig vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres über Berufsmöglichkeiten in der Region zu informieren. Darüber informieren die Wirtschaftsförderer. Diese Terminverschiebung erfolgte auf Wunsch der Ausbildungsbetriebe. Die Messe im Regionalen Wachstumskern Westlausitz (RWK) richtet erstmals die Regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster (RWFG EE) aus. Der Zuschlag erfolgte nach gründlicher Bewertung der eingegangenen Bewerbungen. Es gab kein Bietergespräch. Der Vertrag ist Ende Februar geschlossen worden.

Die Messe ist eine Plattform für alle Ausbildungsangebote. Schüler, die eine Lehrstelle suchen oder sich beruflich orientieren wollen, und Unternehmen, die Auszubildende einstellen oder Praktikumsplätze vergeben wollen, sind angesprochen.

Zum Thema:
Die Ausbildungsmesse findet am 11. Oktober zwischen 10 und 16 Uhr in der Niederlausitzhalle Senftenberg statt.Der Wachstumskern vereint die Wirtschaftsstandorte um die Städte Finsterwalde, Großräschen, Lauchhammer, Schwarzheide und Senftenberg.