In eigener Regie geben Azubis eine Übersicht über die Lehrberufe rund um die Kohlegewinnung. Unter anderem lernen die Besucher die Lehrwerkstätten in Schwarze Pumpe und die Ausbildungsinhalte zu Hydraulik, Pneumatik, Elektrik und Metallverarbeitung kennen. Auch die kaufmännischen Auszubildenden aus der Hauptverwaltung in Cottbus werden vor Ort sein und über ihre Ausbildungszweige informieren. (red)