ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:32 Uhr

Glasfaserausbau
Aus Vision wird Wirklichkeit

Frauendorf. Glasfaserausbau in Frauendorf funktioniert als Gemeinschaftsprojekt.

Zusammen mit Frauendorfern für Frauendorf – das ist ein Teil der Zauberformel, wie es zur Versorgung mit Glasfasern direkt in die Haushalte kommt. Der andere Teil ist ein starker Partner – die Lausitzer Kabelbetriebsgesellschaft mbH (LKG), informiert Daniela Niebuhr.

Auf Initiative der Geschäftsführung der LKG, von Bürgermeister Mirko Friedrich und der Agrargenossenschaft Frauendorf wurde bereits 2016 der Grundstein für die Umsetzung des Projektes gelegt, heißt es weiter. Die LKG finanziert, plant und baut das Glasfasernetz eigenverantwortlich und holt sich die Agrargenossenschaft als Subunternehmer ins „schnelle Boot“.

Daniel Niebuhr, Leiter operatives Geschäft der LKG, sagt „Mit dem Anschluss der ersten Kunden in Frauendorf ist ein weiterer Meilenstein in der Region erreicht. Worüber andere reden – wir machen es einfach und schaffen es auch!“ Der Ausbau in Frauendorf wird auch hier konsequent mit geplanten Arbeiten koordiniert, um ebenfalls ohne Fördermittel das finale Netz zu erhalten. Der offizielle Start zur Inbetriebnahme erfolgte zum Bauernmarkt.