Stadtverordnete können sich über Langeweile wahrlich nicht beklagen. Verschiedenste Sitzungen, Stadtverordnetenversammlungen (SVV), Telefonate, Bürgergespräche, Arbeitskreise, weitere Termine: Der Kalender ist vollgepackt. Und alles passiert auf ehrenamtlicher Basis. Klar, dass manche Ausgabe aus eigener Tasche finanziert werden muss.
Beispielsweise bei Pro Lauchhammer, der zahlenmäßig stärksten Fraktion in der Kunstgussstadt: Jörg Gärtn...