| 02:59 Uhr

Auf der Suche nach weißen Breitbandflecken in Großräschen

Großräschen. DSL, LTE, UMTS - eine schnelle Verbindung ins Internet ist heute ein wichtiger Standortfaktor. Welche Breitbandversorgung ist in Großräschen wirklich nutzbar? Die Stadt wollte es wissen und hat ein Breitbandgutachten in Auftrag gegeben, teilt sie mit. red/mf

Es wurde kartiert, wo in welcher Bandbreite von welchen Anbietern Angebote verfügbar sind. Unternehmer haben die Untersuchungen durch Tests unterstützt.

Die Ergebnisse der Analyse werden am Mittwoch um 19 Uhr im Kurmärkersaal von der beauftragten Firma innok GmbH aus Lauchhammer präsentiert. Einen Schwerpunkt bilden dabei die Industrie- und Gewerbegebiete in Großräschen. Gibt es dort tatsächlich weiße Flecken? Gewerbetreibende und Gäste sind willkommen.