| 02:44 Uhr

Auf Alkohol-Fahrt einen Zaun in Ruhland zerlegt

Ruhland. Der Fahrer (57) eines Transporters ist am Donnerstagabend in Ruhland auf der Karl-Marx-Straße von der Fahrbahn abgekommen und hat auf einer Länge von etwa sechs Metern einen Grundstückszaun lädiert. Das teilt Ralph Meier, der Sprecher der Polizeidirektion Cottbus, mit. Kathleen Weser

Ein Alkoholtest habe den Promille-Wert von 1,91 ergeben. Zum Sichern von Beweisen sei eine Blutprobe durchgeführt worden. "Die Schadenshöhe am nicht mehr fahrbereiten Fahrzeug und am Zaun beträgt etwa 5000 Euro", so Meier weiter.