ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:56 Uhr

Arenum diskutiert Wasser-Probleme

Schwarzheide/Schwarzbach. Der Frage "Zu wenig oder zu viel Wasser in der Lausitz?" geht die Arbeitsgruppe Zukunft, Energie und Umwelt des Arenum-Vereins Schwarzbach am heutigen Mittwoch an einem Informationstag nach. KaWe

Darüber informiert der Vereinsvorsitzende Martin Giersch. Die Grundwasserregulierung im Kontext von Tagebau, Renaturierung und Klimawandel sei Thema. Denn die Lausitz hat akute Probleme. "Die Veranstaltung wendet sich auch an private Betroffene", sagt Giersch. Der Verein unternimmt gemeinsam mit Partnern und Referenten den Versuch, die Grundwasserprobleme im historischen Kontext der Region darzustellen und gibt Raum für Diskussionen.

Informationstag zum Wasser in der Lausitz Mittwoch, 5. November, 14 bis 17.30 Uhr Bürgerhaus Schwarzheide