ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:05 Uhr

Stabiler Stellenmarkt
Arbeitslosenquote in Senftenberg sinkt weiter

 Gute Zahlen vermeldet die Arbeitsagentur aus der Geschäftsstelle Senftenberg.
Gute Zahlen vermeldet die Arbeitsagentur aus der Geschäftsstelle Senftenberg. FOTO: dpa / Carsten Rehder
Senftenberg. Der Arbeitsmarkt-Ticker für den Bereich Senftenberg hat gute Nachrichten parat. Die Arbeitslosenquote sinkt weiter – im Vorjahresvergleich sogar stark. Es gibt aber auch ein Problem.

Sie sinkt und sinkt: Die Arbeitslosenquote im Bereich Senftenberg hat im Vergleich zum Vorjahresmonat um gut elf Prozent abgenommen. Das teilt Thomas Krutz, Bereichsleiter der Arbeitsagentur, mit. Ihm zufolge sind aktuell 3070 Menschen arbeitslos – das sind 390 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt nun bei 7,9 Prozent. Der Stellenmarkt präsentiere sich weiterhin stabil. „Die Unternehmen gaben 173 neue Arbeitsstellen in den Vermittlungsauftrag der Agentur für Arbeit Senftenberg“, informiert Thomas Krutz. Für Arbeitsuchende stünden zurzeit 820 Stellenangebote zur Verfügung. Jedoch: „Fachkräfteengpässe gestalten die Stellenbesetzung in einzelnen Berufen immer schwieriger“, so Krutz. So gebe es in fast allen Berufsbereichen schwer zu besetzende Stellen.

Weiter im Fokus stehe die Initiative von Jobcenter und Arbeitsagentur zur Vermittlung arbeitsloser Jugendlicher in Ausbildung und Arbeit. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sei die Jugendarbeitslosigkeit um 0,4 Prozentpunkte auf 6,4 Prozent gestiegen.

(jag)