| 16:41 Uhr

Polizei
Anwohner vertreibt zündelnde Jugendliche

Schipkau. In der Nacht zum Mittwoch wurde gegen 1.20 Uhr ein Bürger auf zwei Jugendliche aufmerksam, die sich an einem Papierkorb zu Schaffen machten.

Er beobachtete, wie diese einen Papierkorb an der Bushaltestelle beim Penny in Schipkau in Brand stecken wollten und vertrieb sie. Das hat Polizeisprecher Maik Kettlitz am Mittwoch mitgeteilt.