Bildergalerie Ansturm: 100 Jahre Bahnbetriebswerk Senftenberg

Tag der offenen Tür im Bahnwerk Senftenberg/Reppist der Deutschen Bahn. Die Neugierigen nutzen die Chance, die Loks verschiedener Baureihen zu erleben.
© Foto: STEFFEN RASCHE
Tag der offenen Tür im Bahnwerk Senftenberg/Reppist der Deutschen Bahn. Die Neugierigen nutzen die Chance, die Loks verschiedener Baureihen zu erleben.
© Foto: STEFFEN RASCHE
Tag der offenen Tür im Bahnwerk Senftenberg/Reppist der Deutschen Bahn. Die Neugierigen nutzen die Chance, die Loks verschiedener Baureihen zu erleben.
© Foto: STEFFEN RASCHE
Tag der offenen Tür im Bahnwerk Senftenberg/Reppist der Deutschen Bahn. Die Neugierigen nutzen die Chance, die Loks verschiedener Baureihen zu erleben.
© Foto: STEFFEN RASCHE
Tag der offenen Tür im Bahnwerk Senftenberg/Reppist der Deutschen Bahn. Die Neugierigen nutzen die Chance, die Loks verschiedener Baureihen zu erleben.
© Foto: STEFFEN RASCHE
Der Nachwuchs ist begeistert.
© Foto: STEFFEN RASCHE
Freie Fahrt auf einer Diesel-Lok in die Werkstatt.
© Foto: STEFFEN RASCHE
Tag der offenen Tür im Bahnwerk Senftenberg/Reppist der Deutschen Bahn. Die Neugierigen nutzen die Chance, die Loks verschiedener Baureihen zu erleben.
© Foto: STEFFEN RASCHE
Tag der offenen Tür im Bahnwerk Senftenberg/Reppist der Deutschen Bahn. Die Neugierigen nutzen die Chance, die Loks verschiedener Baureihen zu erleben.
© Foto: STEFFEN RASCHE
Frank Bayer (60) und Frank Scheithauer (63) haben das Senftenberger Bahnbetriebswerk durch die vergangenen, auch turbulenten Jahre geführt. Als Betriebsleiter haben sie sich in den Unruhestand verabschiedet.
© Foto: Steffen Rasche
Offene Betriebstore / 18. August 2019, 10:13 Uhr

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.