ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:48 Uhr

Erste Hitzeperiode
Anbaden am Senftenberger See

 Familie Stöckigt/Elstner aus Dresden hat in Großkoschen schon mal angebadet.
Familie Stöckigt/Elstner aus Dresden hat in Großkoschen schon mal angebadet. FOTO: Peter Aswendt
Großkoschen. Bei fast 30 Grad im Schatten und 18 Grad Wassertemperatur ist am Sonntag im Senftenberger See angebadet worden. Von Peter Aswendt

Für einen ersten Kurzurlaub ist auch Marcel Stöckigt mit seiner Lebensgefährtin Christin Elstner aus Dresden an den Großkoschener Strand gekommen. Ihre beiden Kinder Emily (6) und Linda (9 Monate) sind beim Baden etwas mutiger wie die Eltern. „Für Linda ist es das erste Mal, dass sie ein Bad außerhalb ihrer Badewanne nimmt“, sagen die Eltern. Die Familie hat von Mittwoch bis Sonntag einen Kurzurlaub im Familienpark gemacht. Neben den ersten Badegästen nutzten auch viele Wochenendurlauber den herrlichen Sonntag für eine Bootstour.